Veranstaltungskalender Lissabon 2019

Veranstaltungskalender 2019

Januar

04.01. NEUJAHRS- KONZERT
www.gulbenkian.pt

Auch 2019 wird das hochkarätige Kultur- und Musikprogramm der Gulbenkian Stiftung in Lissabon mit einem abwechslungsreichen Neujahrskonzert beginnen und das Gulbenkian Orchester unter der Leitung von Nuno Coelho die Zuhörer mit bekannten Werken von Johann Strauss, Mozart, Beethoven und Schubert unterhalten. Neben Francisco Lima Santos, einem bereits mehrfach ausgezeichneten jungen Violinisten aus Lissabon wird auch die international gefeierte israelische Sopranistin Chen Reiss das Neujahrskonzert im Grande Auditorio im Centro Cultural de Belem mit ihrer künstlerischen Darbietung bereichern.

___________________________________________________________________

17.01. GULBENKIAN ORCHESTRA &CHOIR
www.gulbenkian.pt

Das Gulbenkian Orchester und der Gulbenkian Chor werden 2019 erneut mit international renommierten Gast-Dirigenten und erfolgreichen jungen Künstlern wie z.B. dem Amantis Piano Trio, Quatuor Arod, Peter Moore, Gautier Capucon und der Sängerin Rokia Traore aus Mali zusammenarbeiten und sie bei ihrer Performance im Grande Auditorium Belem in Lissabon unterstützen.

Die Konzert-Daten mit Informationen zu den teilnehmenden Künstlern und Gast-Dirigenten, musikalischen Themen und Veranstaltungsorten werden im Verlauf des Jahres 2019 auf der Website der Gulbenkian Stiftung wöchentlich aktualisiert und sind unter https://gulbenkian.pt/musica/en/agenda/ auch in englischer Sprache verfügbar.

__________________________________________________________________

20.01. WORLD MUSIC

www.musica.gulbenkian.pt

Musik kann sprachliche Barrieren überwinden und Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen zusammenführen. Genau dieses Ziel verfolgt die Gulbenkian Stiftung mit der Konzertreihe „World Music“ in Lissabon und hat auch 2019 wieder eine interessante Mischung von Künstlern aus dem In- und Ausland in das Centro Culturale de Belem eingeladen, die dem Publikum sowohl landestypische Musik als auch moderne Interpretationen klassischer Werke präsentieren werden.

__________________________________________________________________

19.01. – 20.01. 3. SB20 2018/2019 – CASCAIS DRAGON WINTER SERIES
www.cncascais.com

Internationale Segelregatta in der Drachenklasse – Qualifikation

_______________________________________________________________

Februar

15.02. – 17.02. 4. CASCAIS DRAGON WINTER SERIES
www.cncascais.com

Internationale Segelregatta in der Drachenklasse – Qualifikation

_______________________________________________________________

März

05.03. CARNAVAL EM LISBOA

Der Karneval in Lissabon ist für die Bewohner und Besucher der wunderschönen Stadt am Tejo jedes Jahr ein ganz besonderes Erlebnis. Neben zahlreichen Umzügen lokaler Tanz- und Musikgruppen aus den verschiedenen Stadtvierteln Lissabons wird das Straßenbild – ähnlich wie beim Karneval in Rio – von fröhlichen Menschen mit phantasievollen Kostümen und Masken geprägt, die zu heißen Samba-Klängen tanzen und den arbeitsfreien Tag in ausgelassener Stimmung genießen.

_______________________________________________________________

15.03. – 17.03. 5. CASCAIS DRAGON WINTER SERIES
www.cncascais.com

Internationale Segelregatta in der Drachenklasse – Qualifikation

_______________________________________________________________

17.03. MEIA MARATONA DE LISBOA EDP
www.meiamaratonadelisboa.com

Der Halb-Marathon in Lissabon ist eine perfekt organisierte Sportveranstaltung, an der jedes Jahr mehrere Tausend Läufer aus dem In- und Ausland teilnehmen und gemeinsam am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr auf der Brücke Ponte 25 de Abril starten. Das Zeitlimit für den Halbmarathon beträgt maximal 3 Stunden, danach müssen die Läufer die insgesamt 21,1 km lange, offizielle Rennstrecke in Lissabon verlassen und ihren Lauf auf Nebenstraßen beenden.

_______________________________________________________________

07.03. – 10.03. MODA LISBOA

www.modalisboa.pt

Die Moda Lisboa ist in den vergangenen Jahren zu einer prestigeträchtigen Veranstaltung mit zahlreichen Besuchern aus der internationalen Modeszene geworden, auf der namhafte Modedesigner aus Portugal ihre phantasievollen Kreationen zum jährlich wechselnden Motto der Lisboa Fashion Week präsentieren. Zudem werden jedes Jahr mehrere Jungdesigner und Modedesign-Studenten von nationalen und internationalen Fachhochschulen ausgewählt, die ihre zum Teil wirklich ausgesprochen künstlerischen Arbeiten bei einem separaten Defilee in der Kategorie „ Sangue Novo“ (New Blood) zum ersten Mal einem professionellen Fachpublikum aus Mode-Einkäufern, Vertretern der Textilindustrie und unzähligen Modejournalisten aus dem In- und Ausland vorstellen können.
Nähere Informationen für Bewerber unter www.modalisboa.pt/sanguenovo

Die Lisboa Fashion Week findet zweimal jährlich statt, d.h. im März werden die neuen Modetrends für den Herbst/Winter 2019/2020 präsentiert und im Oktober die Frühjahr – und Sommerkollektionen für 2020 vorgestellt.

Veranstaltungsort für die Modenschauen in Lissabon ist während der dreitägigen Moda Lisboa
unter anderem der Patio da Gale im Westflügel der ehemaligen Palastgebäude am Praca do Comercio. Seit seiner Instandsetzung im Jahr 2011 wird der von wunderschönen Arkaden umschlossene Innenhof sehr häufig als architektonisch beeindruckende Kulisse für größere Veranstaltungen in Lissabon genutzt, zu denen neben der Fashion Week in Lissabon auch das alljährliche Gourmet-Festival Peixe em Lisboa gehört.
_________________________________________________________________

20.03. – 31.03. MONSTRA FESTIVAL 2019
www.monstrafestival.com

Das Monstra Festival in Lissabon ist im Verlauf seines mittlerweile 18-jährigen Bestehens zu einem international bedeutenden Filmfestival für Animationsfilme geworden und bietet großen und kleinen Anhängern dieses Filmgenres Gelegenheit, in diversen Kinos in Lissabon die aktuell besten Animationsfilme zu sehen und sich in Kunstausstellungen und spannenden Diskussionsrunden über die neuesten Trends im Animationsfilm zu informieren.

Im Vorfeld des 10-tägigen Filmfestivals wird zudem jedes Jahr ein Filmwettbewerb organisiert, an dem etablierte und junge Filmemacher aus der ganzen Welt teilnehmen und auf einen der begehrten Filmpreise für ihre künstlerische Arbeit hoffen. Für die Gewinner des Wettbewerbs ist das Monstra Festival in Lissabon eine ideale Möglichkeit, ihre neuesten Animationsfilme einem größeren Publikum vorzustellen und während der zahlreichen Festival-Veranstaltungen auch internationale Kontakte zu potentiellen Sponsoren für ihre zukünftigen Werke zu knüpfen.

_____________________________________________________________

29.03. – 30.3. LISBOA DANCE FESTIVAL – ID_NO LIMITS
www.lisboadancefestival.comwww.id-nolimits.com

Zur Überraschung vieler Fans wird das Lisboa Dance Festival 2019 nicht mehr in der portugiesischen Hauptstadt veranstaltet, sondern unter dem neuen Namen „ID-No Limits“ im Centro de Congresso do Estoril stattfinden.

Das moderne Kongresszentrum in Estoril ist nur knapp 25 km von Lissabon entfernt, verfügt über ausreichende Besucher-Parkplätze und bietet mit einem technisch gut ausgestattetem Auditorium, einer Halle und diversen anderen Räumlichkeiten, die als Dancefloor genutzt werden können, optimale Voraussetzungen für eine Musikveranstaltung wie das Lisboa Dance Festival.

Wie der Name „ID-NoLimits“ vermuten lässt haben die Organisatoren des beliebten Elektro-Festivals auch eine Erweiterung des musikalischen Spektrums geplant. Neben internationalen DJ’s und Produzenten von elektronischer Tanzmusik werden 2019 auch zahlreiche portugiesische Künstler beim ID_NOLIMITS auftreten und einen repräsentativen Überblick über die aktuellen Trends der zeitgenössischen Musik in Portugal bieten.

Zu den bestätigten Musik-Acts beim ID_NoLimits in Estoril gehören unter anderem der bekannte portugiesische Sänger Dino D’Santiago, DJ Nigga Fox (Rogerio Brandao), Kerox, Shaka Lion mit brasilianischen Rhythmen, die schwedische Synthpop-Band Little Dragon, Moullinex (Luis Clara Gomes), Jaques Greene aus Montreal als erfolgreicher Produzent und Interpret moderner House Musik und Kamaal Williams (Henry Wu) mit Songs aus seinem Soloalbum „The Return“.

Mit diesem Line up beim ID_NoLimits erwartet die Festival-Besucher ein interessanter multikultureller Mix aus Elektro Pop, Hip Hop, Jazz, R&B und modernen Fado-Interpretationen, der garantiert für beste Stimmung auf dem Dancefloor sorgen wird.

Für den Besuch des Lisboa Dance Festivals 2019 gilt ein Mindestalter von 16 Jahren.

Der Ticket-Preis für das 2-tägige Festival beträgt bis einschließlich 15. Januar 2019 35.-€,
vom 16.01. – 28.03. 45.-€ und zum Festivalstart am 29.03. wird der Eintritt pro Person 50.-€
kosten.

________________________________________________________________

April

01.04. CAMPO PEQUENO
www.campopequeno.com

In den Sommermonaten von April– September werden in der überdachten Stierkampf-Arena des Campo Pequeno jeden Sonntag die traditionellen portugiesischen Stierkämpfe in Lissabon veranstaltet, bei denen jedoch anders als in Spanien die Stiere nicht zwingend getötet werden. Die Arena im Campo Pequeno verfügt über 10.000 Sitzplätze und wird als Mehrzweckhalle sehr häufig für Konzerte und andere Veranstaltungen in Lissabon genutzt.

_____________________________________________________________

04.04. – 14.04. PEIXE EM LISBOA
www.peixeemlisboa.com/

Die Gourmet-Messe in Lissabon wird 2019 bereits zum 12. Mal in Folge stattfinden und während der zehntägigen Veranstaltung im wunderschönen Parco Eduardo VII. mit unterhaltsamen Koch-Shows, Kochkursen und Verkostungen von Weinen aus den besten Wein-Anbaugebieten in Portugal für begeisterte Besucher sorgen.

Thematisch ist das Lisbon Fish & Flavour Festival (Peixe em Lisboa) den kulinarischen Spezialitäten in Lissabon gewidmet, die hauptsächlich von Gerichten mit frischem Fisch, Meeresfrüchten und dem beliebten Bacalhau ( getrocknetem Kabeljau) in verschiedenen Zubereitungsarten sowie der Vielfalt an süßen Gebäck-Sorten wie z.B. den berühmten Pasteis de Belem geprägt sind. Die unglaublich leckeren Blätterteig-Cremetörtchen werden von den Bäckereien in Lissabon bis heute unverändert nach einem Rezept aus dem 18. Jahrhundert hergestellt und gehören zum Kulturgut der traditionellen Lissaboner Küche.

Für das Gourmet Festival Peixe em Lisboa werden Festzelte im Parco Edouardo VII. aufgebaut, in denen Besucher die Küchenchefs der besten Restaurants in Lissabon und prominente Spitzenköche aus anderen Ländern beim Show Cooking beobachten und vor Ort die zubereiteten Speisen probieren können. Beim Lisbon Fish & Flavour Festival 2019 wird unter anderem Gert De Mangeleer, der bekannte 3-Sternekoch aus dem Restaurant Hertog Jan in Brügge anwesend sein und die Gäste des Gourmet-Festivals am 5. April ab 19.00 Uhr im Pavilhao Carlos Lopes mit seinen herausragenden Kochkünsten verwöhnen.

Parallel zu den Veranstaltungen im Parco Eduardo VII. bieten aber auch die meisten Restaurants am Hafen in Lissabon leckere Tagesgerichte oder Menüs mit passenden Weinen zu vergünstigten Preisen an, die unbedingt einen Besuch lohnen. Da die Tagestemperaturen in Lissabon im April häufig schon angenehme 18°-20°C erreichen und fast alle Lokale am Lissaboner Hafen über eine Terrasse verfügen, kann man die portugiesischen Spezialitäten dann sogar im Freien mit wunderbarem Blick auf den Tejo genießen.

_____________________________________________________________

25. 04. DIA DA LIBERDADE – Nelkenrevolution

Am 25. April 1974 beendete die Nelkenrevolution als weitestgehend friedvoller Aufstand der portugiesischen Armee die mehr als 40 Jahre währende Diktatur des Estado Novo – dem neuen Staat, der 1933 vom damaligen Ministerpräsidenten Antonio de Oliveira Salazar gegründet wurde. In Erinnerung an diesen unblutigen „Befreiungsschlag“ wird der 25. April von der Bevölkerung in ganz Portugal als nationaler Freiheitstag gefeiert.

_____________________________________________________________

25.04. – 28.04. DIAS DA MUSICA EM BELEM
www.ccb.pt

Anders als in den vergangenen 3 Jahren werden die Musiktage in Belem 2019 wieder deutlich stärker von klassischen Konzerten des portugiesischen Symphonie-Orchesters geprägt sein, da die Zusammenarbeit mit den Veranstaltern des Indie Lisboa Filmfestivals 2018 beendet wurde. Im Rahmen der dreitägigen Musikveranstaltung im Teatro Nacional de Sao Carlos wird das Programm der Musiktage in Belem in diesem Jahr thematisch von den Werken des berühmten englischen Dramaturgen und Literaten William Shakespeare (1564-1616) bestimmt und sich mit seinem bis heute anhaltenden Einfluss auf die künstlerischen Bereiche Musik, Literatur, Theater und Film auseinandersetzen.

______________________________________________________________

29.04. – 05.05. MILLENIUM ESTORIL OPEN – ATP WORLD TOUR 2019
www.atptour.com

Dieses internationale Tennisturnier für Herren – früher als „Portugal Open“ bekannt – findet alljährlich im Club de Tennis do Estoril in Cascais statt und ist die einzige Veranstaltung der ATP World Tour in Portugal. In diesem Jahr wird unter anderem auch der junge Shooting Star Stefanos Tsitispas aus Griechenland wieder an diesem Turnier teilnehmen, der es 2017 mit gerade einmal 19 Jahren bereits bis ins Halbfinale geschafft und sich nach einer sehr erfolgreichen Saison als Gewinner der ATP World Tour 2018 mittlerweile auf Rang 15 der Weltrangliste vorgekämpft hat.

Tsitispas gilt als eines der größten Talente im Tennissport und wird beim Millenium Estoril Open 2019 sicher wieder mit allen Mitteln um den Einzug ins Finale kämpfen, das am 05. Mai im Tennisclub Estoril ausgetragen wird.

_______________________________________________________________

Mai

01.05. – 30.09. OUT JAZZ
www.facebook.com/outjazz

In den Sommermonaten herrscht Party Time in Lissabon!!
Und Somersby OUT JAZZ sorgt von Mai bis Ende September mit kostenlosen Jazz Konzerten in den öffentlichen Parks von Lissabon jeden Sonntag (ab 17.00 Uhr) für musikalische Highlights in familienfreundlicher Umgebung. Ein Besuch lohnt sich unbedingt!

________________________________________________________________

01.05. – 04.05. XXIV. KÖNIG JUAN CARLOS I. TROPHY
www.cncascais.com

Internationale Segelregatta in der Drachenklasse, an der bis einschließlich 2011 auch der spanische König Juan Carlos I. als aktiver Wettkampf-Segler teilgenommen hat. Sein jüngster Sohn Felipe VI. wurde am 19. Juni 2014 zum neuen König von Spanien gekrönt und repräsentiert das spanische Königshaus seitdem bei großen Sportveranstaltungen in Portugal, ist als ehemaliges Mitglied der spanischen Olympia-Mannschaft aber ebenfalls ein ausgezeichneter Sportsegler, der seit Jahren regelmäßig aktiv an Segelwettbewerben in Portugal, Spanien und anderen europäischen Ländern teilnimmt.

_____________________________________________________________

02.05. – 29.06. LISBON UNDER STARS – Immersive Spectacle
www.ocubo.com

Mit „Lisbon under Stars“ hat Nuno Maya als Kreativ-Direktor von OCUBO 2018 erneut eine spektakuläre Videomapping Show in Lissabon inszeniert und mit dem Convento do Carmo eine wirklich ideale Projektionsfläche für dieses anspruchsvolle Kulturprojekt ausgesucht.

Das ehemalige Karmeliterkloster „Convento do Carmo“ und die dazu gehörige Kirche „Igreja do Carmo“ wurden in der Zeit zwischen 1389 und 1423 auf einem Berg oberhalb der Lissaboner Altstadt erbaut und gehören zu den bekanntesten architektonischen Wahrzeichen der portugiesischen Hauptstadt. Das imposante gotische Bauwerk wurde bei dem verheerenden Erdbeben in Lissabon im Jahr 1755 nahezu vollständig zerstört und trotz diverser
Instandsetzungsmaßnahmen in den vergangenen Jahrhunderten neben Mauerschäden auch das Dach des Kirchenschiffes bis heute nicht erneuert.

Gerade dieses offene Dach in Kombination mit den wunderschönen Spitzbögen, die von den Mauerpfeilern im Inneren des Kirchenschiffes in die Höhe ragen machen die Ruine des Convento do Carmo im Sommer zu einem besonders interessanten Veranstaltungsort für Musikkonzerte und sonstige kulturelle Events, die in dem ehemaligen Kloster unter freiem Himmel stattfinden.

Es ist also gar nicht verwunderlich, dass auch Nuno Maya dieses beeindruckende Bauwerk gewählt hat, um die Geschichte von Lissabon als interaktives Lichtspektakel auf die Jahrhunderte alten Klostermauern des Convento do Carmo zu projizieren und die über 30.000 Besucher von „Lisbon under Stars“ mit seiner faszinierenden Videoshow auf eine virtuelle Zeitreise mitzunehmen.

______________________________________________________________

02.05. – 12.05. INDIELISBOA ‘19
www.indielisboa.com

Indie Lisboa ist ein internationales Independent Film Festival, bei dem Filmstudenten und Filmproduzenten aus dem In- und Ausland ihre neuesten Werke aus verschiedenen Filmgenres einer Fachjury vorstellen und im besten Fall als Wettbewerbsgewinner zum ersten Mal einem größeren Publikum präsentieren können.

Durch die erneute Partnerschaft mit PLOT (Professional Script Lab) bietet IndieLisboa 2019 gerade für Newcomer in der Filmbranche beste Voraussetzungen, um vom 2. bis zum 4. Mai mit professionellen Skript Experten zusammenzuarbeiten, von deren Erfahrung bei der Erstellung von erfolgreichen Filmdrehbüchern zu profitieren und interessante Kontakte zur internationalen Filmbranche zu knüpfen. Begleitend zu diesen professionellen Veranstaltungen und diversen Film-Wettbewerben werden auch thematisch relevante Workshops, Seminare und öffentliche Diskussionen zu allen Bereichen der modernen Filmindustrie in Lissabon organisiert.

Für „normale“ Besucher und interessierte Cineasten bietet das 10-tägige Filmfestival eine tolle Auswahl an aktuellen internationalen Kino-Highlights sowie zahlreiche Partys und Live-Konzerte in Lissabon, die für zusätzliche Unterhaltung in der Stadt sorgen. Im Rahmen von IndieJunior wird zudem jedes Jahr ein altersgerechtes Programm für Kinder und Jugendliche zwischen 3 bis 15 Jahren zusammengestellt, in dessen Verlauf sie ihren jeweiligen Lieblingsfilm wählen und mit einem Preis auszeichnen können.

______________________________________________________________

05.05. LISBON ECO MARATHON
https://maratonadelisboa.pt

Der Lisbon Eco Marathon ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der Run4help Initiative und
Running Monsanto Association, bei der die Teilnehmergebühren als Spendengelder zur Unterstützung sozialer Einrichtungen in Lissabon verwendet werden. Organisatoren, Streckenposten und sonstige Helfer beim Lisbon Eco Marathon unterstützen diese karitative Sportveranstaltung durch ihr freiwilliges Engagement und tragen damit wesentlich zur Steigerung der jährlichen Spendenhöhe bei.

Im Gegensatz zum jährlichen Lisbon Marathon im Oktober ist der Eco Marathon in Lissabon kein Straßenmarathon, sondern verläuft hauptsächlich über Waldwege im Monsanto Park und dem sogenannten „grünen Korridor“ der Stadt zwischen Pina Manique Stadium und dem Edvard VII. Park (Parque Eduardo VII).

Aufgrund des etwas unwegsamen Geländes im Waldgebiet des Monsanto Parks müssen alle Läufer beim Lisbon Eco Marathon ein eingeschaltetes Handy und eine Trillerpfeife mitführen, damit sie im Notfall auf sich aufmerksam machen oder per Telefon um Hilfe bitten können.

Für alle Teilnehmer endet der Lauf unabhängig von der gewählten Streckenlänge nach 42 km, 24 oder 12 km im Parque Eduardo VII., wo sie von zahlreichen Besuchern in ausgelassener Partystimmung begrüßt und gefeiert werden.

Informationen zu den Meldegebühren und Teilnahmebedingungen beim Lisbon Eco Marathon werden zeitnah auf der oben angegebenen Website veröffentlicht.

______________________________________________________________

Mitte Mai FESTIVAL DE SINTRA
www.festivaldesintra.pt / www.ccolgacadaval.pt

Sintra ist eine wunderschöne, ca. 25 km westlich von Lissabon gelegene kleine Stadt mit zahlreichen alten Palästen und eleganten Villen, die beim Festival de Sintra neben dem Kulturzentrum Olga Cadaval und einigen öffentlichen Plätzen als Veranstaltungsorte für die klassischen Musik- und Ballettaufführungen der nationalen und internationalen Künstler und Musiker genutzt werden.

_______________________________________________________________

15.05. – 19.05. ARCO LISBOA 2019
www.arcolisboa.pt

Die ARCOlisboa hat sich als internationale Kunstmesse in Lissabon mit anspruchsvollen Ausstellungen zu allen Bereichen der zeitgenössischen Kunst eine hervorragende Reputation in der internationalen Kunstszene erarbeitet und als kleinere Variante der weltbekannten Kunstmesse ARCO Madrid zu einem interessanten Treffpunkt für erfolgreiche Galeristen und Kunstsammler aus dem In- und Ausland entwickelt.

Im Unterschied zur ARCO Madrid, an der meist mehr als 200 Galerien aus 30 verschiedenen Ländern beteiligt sind, wird die ARCOLisboa 2019 wieder mit deutlich weniger Kunstgalerien zusammenarbeiten. Das Ausstellungsprogramm wird in diesem Jahr aber durch besondere Kunstprojekte, einem separaten Outdoor Bereich für große Skulpturen und der Präsentation von Kunstbüchern, die vom Verlag Arts Libris veröffentlicht wurden auf sinnvolle Weise ergänzt, um den Besuchern der Kunstmesse einen umfassenderen Eindruck von den aktuellen Trends in der Kunstszene Portugals und anderen europäischen Ländern zu vermitteln.

Für professionelle Galeristen und Kunstsammler wird die ARCOlisboa 2019 bereits am 15. Mai eröffnet, alle anderen Besucher können die Kunstmesse in Lissabon vom 16.-19.05. besuchen.

_______________________________________________________________

24.05. – 26.05. FIMFA Lx19
www.tndm.pt

Die Kombination aus klassischem Marionetten-Puppenspiel und modernen Formen des Animations-Theaterschauspiels machen dieses internationale Festival im Teatro Nacional D.Maria II zu einem ganz besonderen künstlerischen Event, der im Jahr 2010 als beste Veranstaltung dieses Genres von der portugiesischen Vereinigung der Theaterkritiker ausgezeichnet wurde.

Während des 2-tägigen Theater-Festivals werden große und kleine Besucher mit märchenhaften Aufführungen verzaubert, die sowohl Open Air als auch in den Räumlichkeiten verschiedener Theater in Lissabon für wirklich vergnügliche Stunden sorgen.

_______________________________________________________________

*** 23.05. – 09.06. ALKANTARA FESTIVAL 2020
www.alkantarafestival.pt

Das Alkantara Festival in Lissabon ist ein Festival für moderne darstellende Kunst, das jedes zweite Jahr mit Musikkonzerten, Tanz- und kreativen Theatervorführungen von jungen nationalen und internationalen Künstlern in der portugiesischen Hauptstadt für Begeisterung sorgt.

2016 stand das Alkantara Festival unter dem Motto „Mundos em Palco“ (Die Welt auf der Bühne) und hat in den Theatern und Museen von Lissabon ein abwechslungsreiches Programm mit Künstlern aus unterschiedlichen Kulturkreisen präsentiert, das die Zuschauer mit jeweils landestypischen Darbietungen bestens unterhalten hat.

Beim Alkantara Festival 2018 waren neben zahlreichen portugiesischen Musikacts und Performance-Künstlern auch Sofia Dias & Vitor Roriz zu Gast und haben im Teatro Nacional D. Maria II ihr neues Bühnenstück „O que nao acontece“ (What does not happen) vorgestellt. Als ausgebildete Choreographen und Tänzer beschäftigt sich das Künstlerpaar schon seit vielen Jahren mit der Bedeutung von Sprache, Musik und Gestik als Stilmittel der darstellenden Kunst und hat gemeinsam wirklich sehr experimentelle Tanz- und Improvisationstheater-Darbietungen entwickelt, die mittlerweile nicht nur in Portugal, sondern auch zahlreichen anderen Ländern aufgeführt wurden.

Auch im kommenden Jahr werden sicher wieder viele junge Künstler aus dem In- und Ausland interessante Projekte in allen Bereichen der darstellenden Kunst entwickeln und darauf hoffen, ihre Werke beim Alkantara Festival 2020 in Lissabon einem größeren Publikum präsentieren zu
können.

__________________________________________________________________

29.05. – 03.06. LISBON BEAR PRIDE 2019
www.lisbonbearpride.com

Jedes Jahr im Mai treffen sich unternehmungslustige „Bären“ in Lissabon, um Gleichgesinnte aus dem In- und Ausland kennenzulernen und sich gemeinsam auf Motto-Partys, Bootstouren und bei vielerlei anderen Aktivitäten miteinander zu amüsieren.

Zu den besonderen Highlights dieser sechstägigen Männer-Veranstaltung, die schon seit Jahren erfolgreich von der Szene-Bar TR3S Lisboa (www.tr3slisboa.com) organisiert wird, gehört neben dem vergnüglichen, meist von lauten Anfeuerungsrufen begleiteten Amateur Strip-Wettbewerb vor allem die Wahl zum Mr. Lisbon Bear Pride. Für die Teilnahme an diesem „Schönheitswettbewerb“ müssen die Kontrahenten 3 möglichst aussagekräftige Fotos an die Veranstalter schicken
( info@lisbonbearpride.com) und sich bei entsprechender Qualifikation vor Ort noch dem kritischen Blick des Publikums stellen, bevor der imposanteste „Bär“ als Sieger die begehrte Lederschärpe mit dem Titel „Mr. Lisbon Bear Pride “ tragen und sich über weitere Überraschungspreise freuen darf.

Lisbon Bear Pride – für Männer mit Format!

__________________________________________________________________

Juni

01.06. – 30.06. FESTAS DE LISBOA 2019
www.festasdelisboa.com www.culturanarua.pt

Die Stadtfeste in Lissabon werden jedes Jahr zu Ehren des Heiligen Antonio veranstaltet und sorgen den ganzen Juni über für ausgelassene Partystimmung in der portugiesischen Hauptstadt. Neben zahlreichen Kulturveranstaltungen, Musikfestivals und öffentlichen Theaterdarbietungen gehören vor allem die „Marchas Populares“ am Abend des 12. Juni zu den absoluten Highlights der Festas de Lisboa. Das alljährlich mit Spannung erwartete Defilee der farbenprächtig kostümierten, miteinander konkurrierenden Tanzgruppen aus allen Stadtteilen Lissabons startet – begleitet von wildem Trommelwirbel, Fahnen-schwenkenden Fußgruppen und dem begeistertem Jubel der Zuschauer immer um 20.00 Uhr auf der Avenida da Liberdade und erreicht seinen Höhepunkt mit Verkündung der Gewinner dieses kreativen Wettbewerbs.

Für das leibliche Wohl der Bevölkerung ist während der Festas de Lisboa mit öffentlichen Grillpartys, Getränkeständen und zahlreichen Imbissbuden in den farbenprächtig dekorierten Straßen der portugiesischen Hauptstadt gesorgt, die bis in die späten Abendstunden den Duft von traditionellen Gerichten der portugiesischen Küche und natürlich jeder Menge gegrillten Sardinen verströmen.

__________________________________________________________________

10.06. DIA DE PORTUGAL Nationalfeiertag in Portugal

Im Gedenken an Luis de Camoes (1524 -1580), einen der bedeutendsten Schriftsteller und Nationaldichter Portugals, wurde sein Todestag am 10. Juni in der Zeit des Salazarismus unter Antonio do Oliveira Salazar zum portugiesischen Nationalfeiertag erklärt und wird seitdem als Portugal-Tag von allen Portugiesen im Land gefeiert.

_________________________________________________________________

13.06. PROCISSAO DE SANTO ANTONIO
www.festasdelisboa.com

Am Todestag des Heiligen Antonio de Lisboa wird zur Erinnerung an den berühmten Schutzpatron der portugiesischen Hauptstadt jedes Jahr am 13. Juni eine feierliche Prozession in Lissabon veranstaltet, an der fast alle Stadtbewohner teilnehmen. Der religiöse Umzug führt durch die engen Straßen im Altstadtviertel Alfama und wird um 17.00 Uhr mit einem Gedenkgottesdienst für den verehrten Franziskanermönch in der nach ihm benannten, wirklich sehenswerten kleinen Kirche Santo Antonio beendet.

_________________________________________________________________

Juni LISBON LOVES FADO
www.festasdelisboa.com

Während der alljährlichen Festas de Lisboa gibt es natürlich auch zahlreiche Veranstaltungen im Juni, bei denen bekannte Fado-Sänger und Sängerinnen im Fado Museum (Museo do Fado) und den traditionellen Fado-Lokalen in Lissabon auftreten und die Gäste mit individuellen Interpretationen dieser gefühlvollen, von Melancholie geprägten portugiesischen Musik unterhalten.

_________________________________________________________________

*** 23.06. – 30.06. ROCK IN RIO 2019
www.rockinriolisboa.sapo.pt www.rockinrio.com
Rock in Rio ist eines der erfolgreichsten internationalen Rockfestivals und wurde seit seiner Gründung im Jahr 1985 mit zeitlich variierenden Abständen bisher in Las Vegas, Madrid, Brasilien und Lissabon veranstaltet, wobei die meisten Festivals in Lissabon und Rio de Janeiro organisiert wurden.

Nachdem Brasilien Gastgeber für „Rock in Rio 2017“ war, hat das weltweit bekannte Musikfestival 2018 wieder mit hochkarätigen Rockbands, Solokünstlern aus verschiedenen Musikgenres und angesagten DJ’s in Lissabon für Partystimmung gesorgt.

Veranstaltungsort ist der Bela Vista Park (Parque da Bela Vista), ein Naherholungsgebiet am Stadtrand Lissabons, das mit einer Fläche von 85.000 m² für viele größere Events in Lissabon genutzt wird und selbst für ein gigantisches Rockfestival wie ‘Rock in Rio’ mit mehr als 300.000 Besuchern beste Voraussetzungen bietet. Für das fünftägige Musikfestival werden mehrere Bühnen und Zelte in der Grünanlage aufgebaut und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm organisiert, das neben den Open Air Konzerten auch jede Menge Aktivitäten für Kinder und Jugendliche beinhaltet.

Mit der englischen Rockband Muse, Demi Lovato, dem amerikanischen R&B Sänger und Musikproduzenten Bruno Mars sowie den Altrockern „The Killers“ aus Las Vegas waren wieder absolute Weltstars als Live-Acts beim „Rock in Rio Lisboa 2018“ zu Gast und haben das Publikum gemeinsam mit zahlreichen Newcomer-Bands aus dem In- und Ausland zum Toben gebracht.

Gemäß der jährlichen Rotation zwischen den Veranstaltungsorten wird ROCK IN RIO 2019 wieder im Olympic Park in Rio de Janeiro stattfinden und an den Wochenenden vom 27.-29.September und 3.- 6. Oktober mit Top-Acts wie Pink, The Black Eyes Peas, Iron Maiden, Muse, Nickelback, Scorpions, Megadeth, Sepultura und noch vielen anderen Bands für bombastische Stimmung in den Arenen des brasilianischen Olympiaparks sorgen.

Das Line-up und die Daten für die Auftritte der Bands beim Rock in Rio Festival 2019 werden unter www.rockinrio.com regelmäßig aktualisiert.

____________________________________________________________________

29.06. ARRAIAL LISBOA PRIDE
www.ilga-portugal.pt/lisboapride/

Wie in jedem Jahr wird im Rahmen der Festas de Lisboa auch 2019 wieder am letzten Samstag im Juni mit der Arraial Lisboa Pride ein riesiges Fest für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender auf dem Praca do Comercio (Terrairo do Paco) gefeiert, zu dem natürlich alle Stadtbewohner herzlich willkommen sind.

Im Vorfeld der Lisboa Pride werden Themen-relevante Ausstellungen und Events organisiert und die farbenprächtige Kostüm-Parade vorbereitet, die am Samstag um 17.00 Uhr im Jardim do Principe startet, mit musikalischer Begleitung am Ufer des Tejos entlang führt und in einer ausgelassenen Feier mit Freunden und Familie auf dem Praca do Comercio endet. Zu späterer Stunde verlagert sich das fröhliche Spektakel dann in die angesagten Szene-Bars in Lissabon, wo die Party meist bis zum nächsten Morgen weitergeht.

_____________________________________________________________________

Juli

*** 02.05.- 05.07. THE TALL SHIPS RACES LISBON 2020
www.sailonboard.com www.tallshipslisboa.com

Die Tall Ships Races haben eine lange Tradition und werden seit 1956 jedes Jahr mit variierender Anzahl an Schiffen und wechselnden Routen in europäischen Gewässern veranstaltet. Diese Regatta der großen Segelschulschiffe ist nicht nur ein viel beachteter internationaler Segel-Wettbewerb, sondern wird vor allem mit dem Ziel organisiert, junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren für den Segelsport zu begeistern und ihnen die Möglichkeit zu bieten, diese Mannschaftssportart als aktives Mitglied der Schiffscrew zu erlernen und dabei Jugendlichen aus anderen Kulturkreisen zu begegnen.

2016 feierten die Tall Ships Races in Lissabon ihr 60-jähriges Jubiläum und wurden in der portugiesischen Hauptstadt mit einem unterhaltsamen Festprogramm geehrt. Als am 22. Juli 2016 mittags die ersten Großyachten der Tall Ships Races mit prall gefüllten Segeln in den Hafen von Lissabon einliefen, hatten sich ähnlich wie im Jahr 2012 wieder viele Tausend Besucher aus aller Herren Länder am Ufer des Tejo versammelt, um den grandiosen Anblick dieser weltweit bekannten Segelschiff-Flotte zu genießen. Am 25. Juli erreichte das Festprogramm mit der imposanten Parade der Großsegler auf dem Tejo seinen Höhepunkt, als über 50 Schiffe gemeinsam Richtung Atlantik zum Startpunkt der nächsten Regatta mit dem Ziel Cadiz aufbrachen. Die Tall Ships Races 2016 starteten am 10. Juli in Antwerpen (Belgien) und endeten nach Aufenthalten in Lissabon, Cadiz und Cabo de Sines am 14. August in La Coruna an der spanischen Atlantikküste.

Bei den Tall Ships Races 2017, 2018 und 2019 gehört Lissabon nicht zu den Etappenzielen, da die imposanten Schulschiffe in diesen drei Jahren ihre Wettbewerbe in Gewässern im Nordwesten Europa austragen.

Die Tall Ships Races 2018 starteten am 11. Juli im Hafen von Sunderland im Nordosten Englands und führten die Großsegler über Esbjerg in Dänemark und Stavanger an der Westküste Norwegens zum Finale nach Harlingen, einem der ältesten Seehäfen in den Niederlanden, wo der Segel-Wettbewerb wie immer mit der Siegerehrung und einer ausgelassenen Feier für alle Teilnehmer endete.

Mit Aalborg, Aarhus, Frederikstad und Bergen werden die Tall Ship Races 2019 wieder Städte in Dänemark und Norwegen besuchen, die alle bereits mehrfach Gastgeber für diese maritime Großveranstaltung waren und deshalb auch in diesem Jahr vom 03.07. – 04.08. bestens auf den riesigen Ansturm von tausenden Besuchern vorbereitet sein werden.

Wie zur Jubiläumsfeier im Jahr 2016 sind die Tall Ship Races 2020 in Lissabon (2.-5. Juli) und danach auch wieder in den beiden spanischen Städten Cadiz (9.-12.07.) und A Coruna (24.- 27.07.) zu Gast, bevor die gesamte Flotte dann von der Küste Spaniens zur letzten Regatta nach Dünkirchen aufbricht, der geschichtsträchtigen Hafenstadt im Norden Frankreichs. Dünkirchen wird die Tall Ship Races vom 06.08.-09.08. 2020 zum ersten Mal begrüßen und ähnlich wie die anderen Veranstalter sehr bemüht sein, den Großseglern im drittgrößten Hafen Frankreichs einen unvergesslichen Empfang zu bereiten.

__________________________________________________________________

05.07. – 27.07. FESTIVAL AO LARGO 2019
www.tnsc.pt www.festivalaolargo.pt
Das Festival ao Largo ist ein hochkarätiges Kulturfestival mit mehr als 20 verschiedenen Veranstaltungen, die vom Teatro National de Sao Carlos in Lissabon organisiert werden. Im Rahmen dieser 3 Musikwochen wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit Klassik-Konzerten, Theateraufführungen und modernen Musik-Inszenierungen geboten, an dem zahlreiche Sinfonie-Orchester, Chöre, Solisten, Dirigenten und Ballettgruppen aus dem In- und Ausland beteiligt sind. Ein Teil der Konzerte und Theaterstücke wird bei gutem Wetter sogar unter freiem Himmel auf dem wunderschönen Platz vor dem Opernhaus in Lissabon präsentiert, was den Veranstaltungen beim AO Largo Festival neben dem musikalischen Genuss auch eine ganz besondere Atmosphäre verleiht.

____________________________________________________________________

19.07. – 21.07. SEMANA DE MUSICA DO ESTORIL

www.festorilisbon.com

Klassische Symphonieorchester, Chöre und bekannte Solokünstler aus verschiedenen Regionen Portugals und dem internationalen Ausland treffen sich jedes Jahr im Sommer zur Musikwoche in Estoril, um ihr künstlerisches Können zu präsentieren und vielfach auch gemeinsam zu musizieren.

_________________________________________________________________

11.07. – 13.07. NOS ALIVE ‘19
www.nosalive.com

Als eines der beliebtesten Open Air Festivals in Lissabon wird NOS ALIVE 2019 wieder zahlreiche Besucher auf dem Passeio Maritimo de Alges begrüßen und während des 3-tägigen Festivals am Ufer des Tejo ein abwechslungsreiches Musikspektakel mit weltbekannten Bands, Solokünstlern und angesagten DJ’s aus dem In- und Ausland bieten.

Das Line-up für NOS ALIVE 2019 spiegelt wie immer eine gelungene Mischung an Künstlern aus verschiedenen Musikgenres wieder. Neben jungen Solisten wie Trace Nova, Carla Prata mit ihren heißen R&B Rhythmen in portugiesischer Sprache, der Popsängerin Robyn aus Schweden, DJ Dadda aus Lissabon und dem musikalischen Multitalent Tash Sultana aus Melbourne werden Rocklegenden wie The Cure, Vampire Weekend, The Smashing Pumpkins und das erfolgreiche Duo The Chemical Brothers beim NOS ALIVE Festival in Lissabon die Bühnen rocken und das Publikum auf dem riesigen Gelände des Passeio Maritimo de Alges wieder bis in die frühen Morgenstunden in Partystimmung versetzen.

_________________________________________________________________

Juli FESTIVAL DO DELTA TEJO

Dieses 3-tägige Musikfestival wird jedes Jahr im Lissaboner Stadtviertel Alto da Ajuda organisiert und bietet Besuchern Gelegenheit, typische Folkloremusik aus Portugal und den ehemaligen portugiesischen Kolonialgebieten Brasilien und Cabo Verde live zu erleben. Im Unterschied zu den temperamentvollen, lebensfrohen südamerikanischen und afrikanischen Rhythmen ist der portugiesische Fado ein eher melancholischer Musikstil, der im Wesentlichen von der „Saudade“, d.h. der wehmütigen Sehnsucht der einstigen Seefahrernation getragen wird, in den letzten Jahren aber vor allem durch jüngere Fado-Künstler eine Art „Erneuerung“ erfährt.

__________________________________________________________________

18.07. – 20.07. SUPER BOCK SUPER ROCK FESTIVAL 2019

www.superbocksuperrock.pt

1994 als überschaubares regionales Rockfestival in Lissabon gegründet hat sich das Super Bock Super Rock Festival im Verlauf seines 25-jährigen Bestehens zu einem hochkarätigen Musikevent entwickelt, an dem alljährlich internationale Bands und Solokünstler aus verschiedenen Musikgenres teilnehmen und ein riesiges Publikum im Parque das Nacoes (Park der Nationen) begeistern.

Das Super Bock Super Rock Festival wird jedes Jahr im Juli auf dem ehemaligen EXPO-Gelände am Ufer des Tejo veranstaltet und gehört mit mehr als 20.000 Besuchern zu den beliebtesten Musikfestivals in Lissabon. Das Festivalgelände im Parque das Nacoes verfügt über mehrere, zum Teil überdachte Bühnen, auf denen 2018 unter anderem der portugiesische Senkrechtstarter Slow J., ein junger, sehr talentierter Sänger aus Setubal zu Gast war, der schon 2015 mit seiner ersten EP „The Free Food Tape“ für enormes Aufsehen in der Musikszene Portugals gesorgt hat. Zudem haben weltbekannte Superstars wie die Red Hot Chili Peppers, die kalifornische Band Deftones und Fatboy Slim mit seinen „Big Beats“ mal wieder für tosende Partystimmung gesorgt und den hohen Qualitätsstandard dieses dreitägigen Festivals in Lissabon erneut unter Beweis gestellt.

Das Line-up beim Super Bock Super Rock Festival 2019 bietet mit Lana Del Ray, dem musikalischen Multitalent und angesagten DJ Vincent Fenton aus Frankreich – besser bekannt als FKJ mit seinem Debütalbum „French Kiwi Juice“, Kaytranada als Vertreter für coole HipHop und R&B Tracks, dem Duo Disclosure, Superorganism, Metronomy und der jungen Indie Rockband „The 1975“ eine nicht minder interessante Mischung an Live-Acts, von denen jeder für sich in seinem Genre garantiert eine absolut mitreißende Show im Parque das Nacoes präsentieren wird.

___________________________________________________________________

Juli – September BAIXANIMA – STRASSENFESTIVAL

Im Sommer werden die Straßen in der Baixa Pombalina – dem bekanntesten Einkaufsviertel in Lissabon – von Juli bis September an jedem Wochenende zur öffentlichen Bühne für Theater- und Tanzgruppen, Artisten und Musiker, die mit ihren künstlerischen Darbietungen für Unterhaltung der Passanten sorgen.

___________________________________________________________________

Juli/August LISBON OCEAN FESTIVAL

Als das Festival dos Oceanos 1999 im Folgejahr nach der Weltausstellung in Lissabon zum ersten Mal auf dem ehemaligen Expo-Gelände im Parque das Nacoes stattfand hätte wohl niemand erwartet, das dieses zweiwöchige Spektakel auch 19 Jahre später immer noch eine der beliebtesten Veranstaltungen in der portugiesischen Hauptstadt ist.

Wie der Name vermuten lässt ist das Lisbon Ocean Festival dem Meer und seiner Bedeutung für die Menschen in Portugal gewidmet, bietet Besuchern in zahlreichen Ausstellungen und Workshops mit jährlich wechselndem Motto aber auch Gelegenheit, sich kritisch mit aktuellen Problemen des Umweltschutzes und dem Erhalt des Gleichgewichtes in der Natur auseinanderzusetzen.

Für den vergnüglichen Teil beim Lisbon Ocean Festival sorgt ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Live-Konzerten, kreativen Theater- und Tanzdarbietungen und spannenden Aktivitäten für Kinder, das am letzten Festivaltag mit einem beeindruckenden Feuerwerk am Ufer des Tejo seinen absoluten Höhepunkt erreicht.

__________________________________________________________________

August

01.08. – 11.08. JAZZ EM AGOSTO
www.musica.gulbenkian.pt/jazz/

Jazz em Agosto heißt übersetzt „Jazz im August“ und ist eine Konzertreihe mit nationalen und internationalen Jazzmusikern, die alljährlich von der Calouste Gulbenkian Stiftung in Lissabon organisiert wird. Als Veranstaltungsort für die musikalischen Darbietungen wird neben den Räumlichkeiten im Kulturzentrum der Stiftung vor allem auch das Amphitheater im Gulbenkian Park genutzt, wo die Besucher zeitgenössischen Jazz aus Portugal und anderen europäischen Ländern unter freiem Himmel genießen können.

Der Gulbenkian Garten erstreckt sich über eine Fläche von gut 7 Hektar und zählt aufgrund der abwechslungsreichen Gestaltung mit Teichen, Bächen und modernen Skulpturen inmitten der teils exotischen Pflanzen zu den schönsten öffentlichen Parkanlagen in Lissabon.

__________________________________________________________________

August – September LISBOA NA RUA

www.lisboanarua.com www.culturanarua.pt

Lisboa na Rua heißt übersetzt „Lissabon auf der Straße“ und bedeutet nichts anderes, als das von Mitte August bis Mitte September öffentliche Musikkonzerte (Klassik, Jazz, Fado etc.), Tanz, Theater- und moderne Videoshows das Straßenbild in der portugiesischen Hauptstadt noch mehr mit Leben und vor allem vielen begeisterten Zuschauern füllen.

__________________________________________________________________

September
10.09. – 15.09. MOTELX
www.motelx.org

MotelX ist ein internationales Horrorfilm Festival in Lissabon, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2007 zu einer sehr hochkarätigen Veranstaltung in diesem Filmgenre entwickelt hat und mittlerweile sogar als einziges Filmfestival in Portugal im April 2017 eine Akkreditierung von der International Federation of Film Producers Associations (FIAPF) erhalten hat.

Angesichts dieser internationalen Auszeichnung wird Motelx 2019 garantiert wieder ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Highlights aus allen Sektionen des Horror-Genres präsentieren und das sechstägige Filmfestival auch in diesem Jahr mit einem aktuellen Horrorfilm eröffnen, den die zahlreichen Besucher am Abend unter freiem Himmel auf dem Platz Largo Sao Carlos vor dem Teatro Nacional de Sao Carlos genießen können.

Mit mehr als 20.000 Besuchern ist Motelx ein weltweit beachtetes Filmfestival für qualitativ hochwertige Horrorfilme und bietet sowohl professionellen Filmproduzenten als auch jungen Nachwuchstalenten aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, an Film-Wettbewerben in verschiedenen Kategorien des Horrorfilm-Genres teilzunehmen und ihre neuesten Werke einem größeren Publikum vorzustellen.

Neben den Filmwettbewerben bei Motelx, themenbezogenen Ausstellungen, Workshops und anderen Lehrveranstaltungen stehen mit dem MOTELquiz und der Nacht der Horror-Spiele aber auch vergnügliche Events auf dem Festival-Programm, bei denen ambitionierte Cineasten in geselliger Runde ihre Kenntnisse im Bereich Horrorfilm unter Beweis stellen können oder sich aktiv an Rollenspielen beteiligen und selber zum Darsteller in einem Horrorfilm werden.

Als Liebhaber von guten Horrorfilmen wird man beim Motelx Filmfestival in Lissabon ganz sicher auf seine Kosten kommen und vielleicht nach dem einen oder anderen Gruselschocker vor lauter Adrenalin in den Adern eine schlaflose Nacht mit anhaltender Gänsehaut verbringen.

________________________________________________________________

20.09. – 28.09. QUEER LISBOA ‘23

queerlisboa.pt

Queer Lisboa ist ein internationales Filmfestival für Kinofilme, Kurzfilme und Dokumentationen, die sich mit verschiedensten Themen beschäftigen, die für Homosexuelle, Lesben, Bi-Sexuelle,Transsexuelle und Transgender (genderqueer) von Bedeutung sind und in der internationalen Filmszene unter der Bezeichnung „Queer Cinema“ bekannt sind.

Ursprünglich im Jahr 1997 als kleines Genre Filmfestival in der portugiesischen Hauptstadt gegründet, hat sich das Queer Lisboa Filmfestival in Lissabon über die Jahre zu einer europaweit beachteten Veranstaltung im Bereich Queer Cinema entwickelt, an der mittlerweile sowohl namhafte Filmproduzenten als auch Newcomer aus dem In- und Ausland mit ihren neuesten Werken teilnehmen. Während des 8-tägigen Filmfestivals werden die besten Beiträge in den jeweiligen Genres von einer Fachjury aus renommierten Filmemachern, Produzenten und Schauspielern im Rahmen eines Wettbewerbes bewertet und die besten Filme und Akteure mit einem Preis ausgezeichnet.

Parallel zu den Film-Wettbewerben der Queer Lisboa werden jedes Jahr auch Themen-bezogene Workshops, Kunst-Ausstellungen und moderne Kunst-Installationen in Lissabon organisiert. Veranstaltungsort für die Filmbeiträge der Queer Lisboa ‘23 sind das Kino Sao Jorge und die Cinemateca Portuguesa in Lissabon.

*** Achtung: Die Anmeldefrist für den Filmwettbewerb beim 23. Queer Lisboa Filmfestival 2019 endet am 31.Mai.

_________________________________________________________________

September SANTA CASA ALFAMA
www.scml.pt

Aus dem ehemaligen Fado Festival Caixa Anima ist 2018 das Santa Casa Alfama Festival geworden, wird aber abgesehen von der Namensänderung auch 2019 mit einigen der besten Fado-Künstler Portugals und jungen Nachwuchstalenten für Stimmung in dem bekannten Altstadtviertel Alfama sorgen. Als Veranstaltungsorte werden neben dem Fado Museum und einigen Kirchen in der Lissaboner Altstadt auch die bekannten Fado-Lokale in der Alfama genutzt, wo die Künstler und Künstlerinnen dem ehrfürchtig schweigenden Publikum mit klassischen und modernen Interpretationen dieses traditionellen portugiesischen Melancholie-Gesanges wieder sehr gefühlvolle Momente schenken werden.

Fado ist eines der bedeutendsten Elemente des portugiesischen Kulturgutes und wurde von der UNESCO im Jahr 2011 als schützenswertes immaterielles Kulturerbe Portugals anerkannt.

__________________________________________________________________

September CITY DOWNHILL MOUNTAINBIKE RACE LISBOA

www.citydownhill.com www.redbull.com

Lissabon war im Jahr 2014 einer der insgesamt sechs Austragungsorte der internationalen City Downhill Weltmeisterschaft, gehörte seitdem aber leider nicht mehr zu den ausgewählten Strecken beim MTB Weltcup, so dass auch 2019 bedauerlicherweise wieder kein Downhill Mountainbike-Rennen in den hügeligen Straßen der Lissaboner Altstadt stattfinden wird.

Zum Trost für alle Mountainbike-Fans in Portugal möchten wir aber darauf hinweisen, das der Weltradsportverband UCI bereits die Austragungsorte für den MTB Weltcup 2020 veröffentlicht hat und im nächsten Jahr das erste Weltcup-Wochenende laut MTB Weltcup-Kalender am 21. März in der rund 200 km nördlich von Lissabon gelegenen Kleinstadt Lousa stattfinden wird.
__________________________________________________________________

27.09. – 30.09. FESTIVAL DE SILENCIO

www.festivalsilencio.com

Auf diesem internationalen Literatur-Festival in Lissabon wird die Bedeutung von Sprache und Sprachstil in verschiedenen Bereichen der darstellenden Kunst anhand von Kinofilmen, Musikkonzerten und Theateraufführungen verdeutlicht. Während des einwöchigen Festivals
können die Teilnehmer Workshops, Lesungen und Podiums-Diskussionen besuchen, um ihre Erkenntnisse über das „Zusammenspiel“ von Sprache und Aktion mit qualifizierten Fachleuten zu diskutieren.

_________________________________________________________________

Oktober

Anfang Oktober RC44 CASCAIS CUP 2019 – WORLD CHAMPIONSHIP TOUR

www.rc44.com www.44cup.org

Die Wahl der Veranstaltungsorte für die RC44 World Championship Tour 2019 ist in diesem Jahr auf den neuen, sehr modernen Yachthafen Porto Montenegro an der Adriaküste, die kroatische Küstenstadt Rovinj, Marstrand in Schweden, Cascais und Palma de Mallorca gefallen. Während Rovinj, Marstrand und Cascais bereits mehrfach erfolgreiche Gastgeber für diesen internationalen Segelwettbewerb waren, werden die Segler in Montenegro und in den Hafen von Palma zum ersten Mal einlaufen und die jeweiligen Küstengewässer kennenlernen.

Die exakten Daten für die RC44 World Championship Tour 2019 werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben und hier dann entsprechend aktualisiert.

________________________________________________________________

24.10. – 27.10. PORTUGAL MASTERS 2019

www.europeantour.com www.portugalmasters.pt
Die Portugal Masters gehören als Teil der European Tour 2019 zu den bedeutendsten Golf Tournaments in Portugal und werden auch in diesem Jahr wieder auf dem Golfplatz Victoria in Vilamoura stattfinden. Der Gewinner der Portugal Masters geht nicht nur mit 2 Millionen Euro Preisgeld nach Hause, sondern verbessert durch seinen Sieg bei diesem professionellen Golfturnier für Herren auch sein Ranking bei der European Tour.

Da Vilamoura als mondäner Touristenort mit großem Yachthafen, herrlichen Sandstränden, exklusiven 5* Hotels und einigen der schönsten Golfplätze in Portugal ein beliebtes Reiseziel für wohlhabende Urlaubsgäste aus dem In- und Ausland ist, bietet der moderne Urlaubsort an der Algarve selbstverständlich auch beste Voraussetzungen für die Austragung eines so hochkarätigen Golfturniers wie die Portugal Golf Masters.

_________________________________________________________________

*** EXD ‘17 EXPERIMENTADESIGN
www.experimentadesign.pt

Die ExperimentaDesign in Lissabon ist eine internationale Messe für zeitgenössisches Design und Architektur, die seit 1999 jedes zweite Jahr mit jeweils wechselnden Themen in der portugiesischen Hauptstadt organisiert wurde. In dieser Zeit hat die mehrwöchige Veranstaltung insgesamt über 1 Millionen Besucher mit interessanten Ausstellungen, Workshops und experimentellen Kunstinstallationen von namhaften Künstlern aus dem In- und Ausland begeistert, wird 2017 aber bedauerlicherweise zum letzten Mal das Kulturleben in Lissabon bereichern.

Angesichts dieser Nachricht war das Thema der ExperimentaDesign 2017 mit BEFORE&BEYOND ausgesprochen treffend gewählt und bot hochkarätigen Gastrednern wie z.B. Stefan Sargmeister, Philippe Stark und dem berühmten portugiesischen Architekt Edouardo Souto de Moura eine perfekte Vorlage, um in einer spannenden Zeitreise die Bedeutung von Designtrends in unterschiedlichsten Bereichen der modernen Gesellschaft zu analysieren und mögliche Perspektiven für die Zukunft darzustellen.

Im Rahmen der letzten ExperimentaDesign in Lissabon wurde unter anderem auch das Buch „ExperimentaDesign 1999 – 2017“ mit herausragenden Arbeiten von 24 international renommierten Designern, Architekten und Künstlern vorgestellt, von denen jeder einzelne einen wichtigen Beitrag zum Erfolg dieser weltweit beachteten Veranstaltung geleistet hat.

_________________________________________________________________

Oktober MODA LISBOA – LISBOA FASHION WEEK 2019

www.modalisboa.pt

Mode made in Portugal! Wie die MODA LISBOA im März ist auch die Lisboa Fashion Week im Herbst exklusiver Schauplatz für die bekanntesten portugiesischen Modedesigner, um ihre neuen Kollektionen für das Frühjahr und den Sommer 2020 in Lissabon präsentieren.

_________________________________________________________________


16.10. – 28.10. MEO RIP CURL PRO PORTUGAL 2019

www.worldsurfleague.com
Jedes Jahr im Oktober trifft sich die Weltelite der Profisurfer in Peniche und Cascais, um sich
beim Rip Curl Pro Portugal für die World Surf League (WSL) Men’s Championship Tour zu qualifizieren. An den flachen Sandstränden dieser beiden nördlich von Lissabon gelegenen Orte herrschen zu dieser Jahreszeit ideale Bedingungen für Surfer, d.h. es gibt genügend Wind und echte „Big Waves“ an der Atlantikküste Portugals, die von den Einheimischen „Supertubos“ genannt werden und an manchen Tagen selbst für die am Wettbewerb teilnehmenden Spitzensportler nicht gefahrlos zu „reiten“ sind. Die Strände in Peniche und Cascais gehören zu den ganzjährig beliebtesten Hotspots für Kite- und Windsurfer, sind im Sommer aber aufgrund des geringeren Windes auch für weniger erfahrene Surfer geeignet.

__________________________________________________________________

20.10. EDP LISBON MARATHON

www.running-portugal.com

Seit 2014 werden der Halbmarathon und früher alljährlich im Dezember stattfindende Marathon in Lissabon gemeinsam an einem Tag im Oktober organisiert und beide Sportveranstaltungen im Verlauf der jeweiligen Streckenführung durch zahlreiche Live-Konzerte bekannter portugiesischer Rockbands unterstützt.

Im Unterschied zu früher startet der EDP Lisbon Marathon in Cascais und führt die Läufer ab 08.00 Uhr morgens über eine Strecke von 42 km an der Atlantikküste und am Ufer des Tejo entlang in die portugiesische Hauptstadt zurück. Der Halbmarathon beginnt dagegen wie üblich erst um 10.30 Uhr an der Vasco da Gama Brücke in Lissabon und endet nach 21 km am gemeinsamen Finish auf dem Praca do Comercio, wo zum Abschluss der beiden Lauf-Wettbewerbe ein öffentliches Rock-Konzert veranstaltet wird.

_________________________________________________________________

17.10. – 27.10. DOCLISBOA

www.doclisboa.org

DocLisboa ist ein internationales Filmfestival für Dokumentarfilme, bei dem Filmproduzenten aus dem In- und Ausland ihre aktuellen Produktionen aus diesem Filmgenre einer Fachjury vorstellen und im besten Fall zum ersten Mal einem größeren Publikum präsentieren können. Die Filmbeiträge sollten sich inhaltlich aus unterschiedlichsten Perspektiven mit bedeutsamen Entwicklungen in allen Bereichen der globalisierten Welt auseinandersetzen und dürfen vor der Präsentation in Lissabon noch nicht veröffentlicht worden sein.

Die von der Jury ausgewählten Dokumentarfilme beim DocLisboa Festival nehmen automatisch an einem Wettbewerb in der entsprechenden Film-Kategorie teil und die Gewinner werden mit einem Geldpreis in variierender Höhe und einer Trophäe für ihre Arbeit ausgezeichnet.

_________________________________________________________________

November

*** VOLVO OCEAN RACE 2021/22

www.volvooceanrace.com

Nach fast 20 Jahren haben die Volvo Group und Volvo Cars Corporation ihr Engagement als namensgebende Anteilseigner und Veranstalter der VOLVO Ocean Race im Mai 2018 beendet und ihre Beteiligung an dieser international bedeutenden Segelregatta der Weltelite an die Marketingagentur Atlant Ocean Racing Spain in Stockholm verkauft. Die Eigentümer dieses schwedischen Unternehmens haben sich auf die weltweite Vermarktung von professionellen Segel-Events spezialisiert, sind zugleich aber auch aktive Segelsportler und waren mit ihren Teams schon mehrfach Teilnehmer der Volvo Ocean Race. Laut Planung von Atlant Ocean Racing werden die VOR-Rennen auch weiterhin im üblichen Turnus von 3 Jahren stattfinden, wobei die 14. Auflage der Volvo Ocean Race 2021 dann aber mit Unterstützung neuer Sponsoren und voraussichtlich
unter anderem Namen als Hochseeregatta mit 2 zugelassenen Bootsklassen statt wie bisher als
One-Design-Class Race weitergeführt werden soll.

Mit einer Gesamtstrecke von mittlerweile mehr als 45.000 Seemeilen, durchschnittlich 10 Etappenzielen und einer Dauer von ca. 8-9 Monaten auf offener See gilt die Volvo Ocean Race als härteste Hochseeregatta der Welt. Der prestigeträchtige Segelwettbewerb startet traditionell im Herbst in Alicante, führt von der spanischen Hafenstadt über den Atlantik nach Südafrika, durch den indischen Ozean und Südpazifik, bevor es im Rahmen der Weltumseglung Richtung Süd- und Nordamerika und von dort zurück in europäische Gewässer geht.

Lissabon ist eine Stadt mit gut ausgebautem Hafen an der Atlantikküste und gehört seit 2011 zu den Etappenzielen der Volvo Ocean Race in Europa. Als routinierter Gastgeber für maritime Großveranstaltungen wie die Tall Ship Races und eine Vielzahl weiterer internationaler Segelwettbewerbe wird Lissabon bei der Volvo Ocean Race 2021 sicher wieder zu den gewählten Anlaufhäfen der internationalen Segelteams gehören und wie schon in den Jahren zuvor beste Voraussetzungen für die Austragung eines so hochkarätigen Segelevents bieten.

____________________________________________________________________

29.11. – 01.12. LISBON TATTOO ROCK FEST 2019
www.lisbontattoorockfest.com

Aus dem Tattoo & Rockfestival in Lissabon ist seit 2018 das Lisbon Tattoo Rock Fest geworden, ansonsten hat sich an dem jährlichen Event mit Kultstatus in der portugiesischen Hauptstadt aber nichts geändert. Besucher können sich also wie gewohnt auch 2019 wieder über die neuesten Trends der Körperkunst informieren, bekannte Körperschmuck- und Tattoo-Künstler aus dem In- und Ausland live bei der Arbeit beobachten und sich auf dem Tattoo-Konvent in der Altice Arena mit coolem Merchandise Stuff eindecken.

Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung werden Workshops und ein internationaler Tattoo-Wettbewerb in der Altice Arena organisiert, abends gibt es Konzerte von angesagten portugiesischen Rockbands und für das leibliche Wohl der Besucher ist mit einem abwechslungsreichen Angebot an modernem Streetfood gesorgt. Ob beim Lisbon Tattoo Rock Fest 2019 die Wahl der Miss Pin Up und Miss Tattoo Portugal wieder für Stimmung sorgen wird oder in diesem Jahr auch männliche Tattoo Models prämiert werden, bleibt wegen der fehlenden Programm-Vorschau für die Tattoo-Konvention in Lissabon leider noch abzuwarten.

___________________________________________________________________

Ende November LEFFEST- LISBON & ESTORIL FILM FESTIVAL

www.leffest.com

Das Lisbon & Estoril Film Festival ist eine bedeutende Veranstaltung für die internationale Filmbranche, auf der sich alljährlich im November eine illustre Gästeschar aus weltweit bekannten Filmemachern, Schauspielern und Musikern zum Erfahrungsaustausch und der Präsentation ihrer aktuellen Werke in Lissabon versammelt.

Auch jungen Nachwuchstalenten aus dem In- und Ausland bietet das internationale Filmfestival in Lissabon Gelegenheit, sich mit ihre neuesten Arbeiten beim jährlichen Filmwettbewerb zu qualifizieren und im besten Fall nicht nur ein Preisgeld für zukünftige Filmprojekte zu gewinnen, sondern auch das Interesse etablierter Filmproduzenten zu wecken.

Als Veranstaltungsorte für das Lisbon & Estoril Film Festival werden größere Kinos, Museen und Kulturzentren in den beiden namensgebenden Städten genutzt, wo als Bestandteil des 10-tägigen Festival-Programms neben Themenausstellungen, Podiums-Diskussionen und Workshops auch vergnügliche Abendgesellschaften mit Liveauftritten von berühmten Musikern und Fado-Künstlern aus Portugal stattfinden.

__________________________________________________________________

Dezember

06.12. – 11.12. NATALIS – Weihnachtsmesse

https://natalis.fil.pt

Natalis ist eine jährliche Weihnachtsmesse in Lissabon, die traditionell am 1. Freitag im Dezember beginnt und an 5 Tagen auf dem Messegelände FIL (Feira Internacional de Lisboa) im Parque das Nacoes zugunsten bedürftiger Kinder veranstaltet wird. Alle Aussteller auf der Natalis in Lissabon spenden einen Teil ihrer Verkaufs-Erlöse an Kinderheime und soziale Einrichtungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Portugal.

Als typische Messeveranstaltung mit zahlreichen Verkaufsständen bietet Natalis zwar eine bemerkenswerte Auswahl an traditionellen portugiesischen Weihnachts-Spezialitäten und Süßigkeiten, landestypischer Weihnachtsdekoration und weihnachtlicher Geschenkartikel, zur Einstimmung auf die gemütliche Adventszeit sind jedoch die kleinen Weihnachtsmärkte in Lissabon mit ihren stimmungsvoll geschmückten Holzbuden deutlich besser geeignet.

____________________________________________________________________

1. Advent – 1. Januar WONDERLAND LISBOA

www.tvi.iol.pt/wonderland/
Wonderland Lisboa ist ein familienfreundlicher Weihnachtsmarkt im Parque Eduardo VII., einem stadtnahen Erholungsgebiet mit wunderschöner Gartenanlage und phantastischem Blick auf Lissabon. Wonderland Lisboa ergänzt das ehemalige Weihnachtsdorf in Lissabon durch Attraktionen wie ein rund 25 m hohes Riesenrad und einem ähnlich imposanten Weihnachtsbaum mit unzähligen Lichtern, die den Besucher schon von weitem sichtbar den Weg zu diesem gemütlichen Weihnachtsmarkt in Lissabon weisen.

Während der Öffnungszeiten im Wonderland Lisboa unterstützen Weihnachtsmelodien das vor allem am Abend sehr stimmungsvolle Bild auf dem weitläufigen Gelände im Parque Edouardo VII., auf dem es kleine Hütten und Verkaufsbuden mit weihnachtlichen Leckereien und Geschenken gibt, eine kostenlos nutzbare Schlittschuhbahn und ein schnuckeliges Weihnachtshaus für Kinder, in dem sie ihre Wünsche für das nahende Fest mit dem Weihnachtsmann „persönlich“ besprechen können.

___________________________________________________________________

01.12. – 24.12. MERCADO DE NATAL – WEIHNACHTSMARKT IN LISSABON

www.cofinaeventos.pt/mercadodenatal/

In der Adventszeit veranstalten viele Stadtviertel in Lissabon eigene kleine Weihnachtsmärkte, die meist nur für ein paar Tage geöffnet sind und aus wenigen Holzhütten bestehen, in denen hauptsächlich Souvenirs, Weihnachtsdekoration, portugiesischer „Glühwein“ und traditionelle Weihnachtspezialitäten verkauft werden.

Auf dem Praca do Comercio – einem der schönsten öffentlichen Plätze in Lissabon – wird hingegen nicht nur ein riesiger beleuchteter Weihnachtsbaum aufgestellt, sondern ab der 2. Dezemberwoche bis zum Jahresende auch ein großer Weihnachtsmarkt mit vielen Attraktionen für Kinder eröffnet, der speziell am Abend für besonders festliche Weihnachtsstimmung in der Stadt am Tejo sorgt.

Die Straßen in der Innenstadt von Lissabon sind zur Weihnachtszeit mit Lichterketten und Weihnachtssternen geschmückt, Hausfassaden werden mit modernen Lichtinstallationen „verziert“, überall stehen Maronen-Verkäufer mit ihren kleinen Öfen und in den Konditoreien gibt es traditionelles weihnachtliches Naschwerk wie Sonhos (frittierte Zimtbällchen), Broinhas de Natal, kandierte Früchte und der beliebte Weihnachtskuchen Bolo Rei. Da das Klima auch im Winter in Lissabon sehr mild ist, kann man diese portugiesischen Leckereien selbst im Advent mit etwas Glück sogar tagsüber bei herrlichem Sonnenschein auf der Terrasse eines der zahlreichen kleinen Cafes am Praca do Comercio mit Blick auf den Tejo genießen.

Um bom Natal para todos a Lisboa!

_____________________________________________________________________

15.12. – 24.12. CIRCO DE LUZ

www.agendalx.pt/evento/circo-de-luz www.ocubo.com

Circo de Luz heißt übersetzt Lichter-Zirkus und ist eine beeindruckende Kombination aus farbenprächtigen Lichtshows und unterhaltsamen 3D-Animationsfilmen, die von Nuno Maya und Carole Purnelle speziell für die Weihnachtszeit in Lissabon entwickelt und im Jahr 2014 zum ersten mal als öffentliche Videoprojektion am Praca do Comercio präsentiert wurden. Als Projektionsfläche für die märchenhaften Multimedia-Shows im Lissaboner Stadtzentrum dienten die Fassaden am Arco da Rua Augusta – d.h. der Triumphbogen mit beidseitigen Anbauten an der Nordseite des Praca do Comercio – früher auch Terreiro do Paco genannt.

Parallel zum Circo de Luz in Lissabon konzipierte Nuno Maya gemeinsam mit seinem jungen
Team von OCUBO auch das LUMINA Festival da Luz in Cascais und hat seitdem nicht nur wiederholt Städte in Portugal, sondern auch Orte im internationalen Ausland mit variierenden Themen auf phantasievolle Art „beleuchtet“. Als Video Mapping oder Projection Mapping wird eine moderne Multimedia-Technik bezeichnet, bei der ganze Gebäude, einzelne Fassaden und sonstige Objekte als Projektionsfläche für künstlerisch sehr anspruchsvolle, interaktive Lichtinstallationen und 3D-Animationen genutzt werden.

Nuno Maya wurde 1978 in der portugiesischen Hauptstadt geboren, hat in Lissabon und Frankreich Multimedia-Design studiert und 2004 gemeinsam mit seiner Frau Carole Purnelle die Agentur OCUBO in Sintra gegründet, einem kleinen, gut 30 km westlich von Lissabon gelegenen Ort, in dem der talentierte Multimedia-Designer auch lebt.

Mittlerweile ist OCUBO eine weltweit erfolgreiche Agentur für Videomappingprojekte, wurde im vergangenen Jahr bereits zum 3. Mal in Folge von der European Festivals Association für die innovative Gestaltung des LUMINA Festivals in Cascais mit dem EFFE Label 2019/20 ausgezeichnet und hat mit „Lisbon under Stars“ 2018 erneut ein unglaublich beeindruckendes Lichtspektakel in Lissabon organisiert, bei dem die imposante Ruine des ehemaligen Karmeliterklosters Convento do Carmo als architektonisch perfekter Rahmen für die animierte und künstlerisch absolut faszinierend illuminierte Darstellung der Geschichte Lissabons diente.

_______________________________________________________________________

28.12. EL CORTE INGLES – SAO SILVESTRE DE LISBOA

www.saosilvestredelisboa.com

Der Silvesterlauf in Lissabon ist ein Wettrennen über 10 km, das 2019 bereits zum 12. Mal in Folge in der portugiesischen Hauptstadt organisiert wird und mittlerweile alljährlich mehr als
12.000 Teilnehmer hat. Zur Qualifikation für den Sao Silvestre in Lissabon werden ab Anfang Dezember alle registrierten Läufer von der Rennleitung zum Training in den Monsanto Park eingeladen und anschließend entsprechend der erreichten Laufzeiten der jeweils passenden Leistungsgruppe zugeordnet. Alternativ können aber auch die im Vorjahr dokumentierten Laufzeiten beim Sao Silvestre de Lisboa oder einem vergleichbaren Distanz-Lauf für die Leistungseinstufung der Läufer zugrunde gelegt werden.

Start und Zielpunkt des Straßenrennens befinden sich auf der Avenida da Liberdada – dem berühmten Prachtboulevard in Lissabon, der an diesem Tag für den Autoverkehr gesperrt ist und mit den noch weihnachtlich beleuchteten Bäumen eine tolle Kulisse für diesen früh-abendlichen Volkslauf bietet. Bevor die Erwachsenen um 17.30 Uhr in drei Gruppen zeitversetzt auf der breiten Allee ins Rennen starten, sorgt der Sao Silvestre da Pequenada ab 16.00 Uhr mit den Kurzstrecken-Läufen für Kinder und Jugendliche schon mal für die richtige Stimmung bei den zahlreichen Zuschauern. Die Teilnehmer am Sao Silvestre de Lisboa werden vom Publikum am Straßenrand traditionell mit lauten Anfeuerungsrufen zu sportlichen Höchstleistungen animiert und bei der Medaillenvergabe noch einmal mit reichlich Beifall für ihre Anstrengung belohnt. Im Unterschied zu den erwachsenen Läufern werden die Kinder alle ohne Ausnahme für ihre Teilnahme und nicht für einen Sieg ausgezeichnet und natürlich ebenfalls gebührend für ihre Leistung beim Sao Silvestre da Pequenada gefeiert.

Der Sao Silvestre de Lisboa ist nur eine von vielen sportlichen Veranstaltungen in Lissabon, die ganzjährig unter der Bezeichnung Maratona da saude (Marathon der Gesundheit) als soziales Gemeinschaftsprojekt von HMS Sport und dem staatlichen Radio- und Fernsehsender RTP gesponsert und organisiert werden, um das Bewusstsein der portugiesischen Bevölkerung für eine gesunde Lebensführung zu stärken. Mit den erzielten Einnahmen aus den Sportveranstaltungen in Lissabon werden zahlreiche wissenschaftliche Institute in Portugal unterstützt, die sich mit der Erforschung von Krebs und anderen Erkrankungen beschäftigen und zusätzliche Finanzmittel für Ausrüstungen oder neue Studien benötigen.

__________________________________________________________________

29.12. – 31.12. SUPER ANO NOVO – Silvester in Lissabon

www.lisboanarua.com www.culturanarua.pt

Silvester in Lissabon – Party Marathon im Freien!
Was bisher traditionell nur für die Silvesternacht (Festa de Passagem de ano) galt, wurde mit der neuen Veranstaltung SUPER ANO NOVO 2018 auf einen dreitägigen Party-Marathon in Lissabon ausgeweitet.

Veranstaltungsort für die Silvester-Party mit kostenlosen Konzerten von namhaften portugiesischen Bands, Fadokünstlern und angesagten DJ’s ist der Praca do Comercio am Ufer des Tejo, wo auch sonst üblicherweise das „Ano Novo“ pünktlich um Mitternacht mit 12 Glockenschlägen und einem wirklich beeindruckenden, synchron zur Livemusik abgefeuerten Silvester- Feuerwerk in Lissabon begrüßt wird.

Während am 29. und 30.12. jeweils nur ein Künstler bzw. eine Band ab 22.00 Uhr für musikalische Unterhaltung auf dem Praca do Comercio sorgt, werden in der Silvesternacht zahlreiche Musiker und Bands aus unterschiedlichen Genres auftreten und die riesige Menschenmenge auf dem Schlossplatz in Lissabon bis zum frühen Morgen in ausgelassene Partystimmung versetzen.

Silvester in Lissabon bei angenehmen Temperaturen mit fröhlichen Menschen unter freiem Himmel zu feiern ist eine ganz besondere Erfahrung, die man in dieser Form nur exklusiv in der wunderschönen Hauptstadt Portugals erleben kann.

Feliz ano novo a Lisboa!

__________________________________________________________________

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!